Die Lotusblüte - wissenswerte Hintergrundinformationen und Interessantes

 

Die Lotusblüte stellt im Buddhismus ein zentrales Element dar, dieses aus unterschiedlichen Gründen.

 

  • Vor allem der grundlegende spirituelle Hintergrund der Lotuspflanze besteht darin, dass diese sich aus dem schmutzigen, morastigen Untergrund - dem Erdreich -, erhebt und trotz allem eine mit der wundervollsten Blüten ausbildet, die die Flora zu bieten hat. Übertragen auf den Menschen bedeutet dies, dass aus den widrigsten Umständen trotz allem bewusst sich etwas Gutes oder Positives entwickeln kann.
  • Der Mensch allerdings, oft in seinem Ego und in seiner Ich-Bezogenheit gefangen, bewertet diese Bedingungen zu schnell als negativ und sieht entsprechend kein Potenzial, dass sich aus vermeintlichem Negativem sich etwas Positives entwickeln und daraus hervorgehen kann.
  •  Das Resultat der Lotusblüte als Symbol soll Ihnen also vermitteln, dass Sie sich im Alltag bei Familie, Beruf etc. nicht zu schnell "prägen" lassen sollten, indem Sie mit unterbewussten Vorurteilen, Meinungen eine Sache, Angelegenheit usw. als erledigt erachten, die andere beispielsweise mit anderer und positiverer Ansicht als Gelegenheit nutzen.
  • Übertragen auf das menschliche Leben hat dieses die Bedeutung, dass, wäre die Lotuspflanze mit menschlichen Wertvorstellungen ausgestattet, niemals eine Lotusblüte ausbilden könnte, weil die Pflanze eher damit beschäftigt wäre, sich den lieben langen Tag über den schmutzigen Schlamm als Nahrungsquelle aufzuregen, statt sich dem Licht bzw. der Wahrheit, emporzustrecken und in dieser Erkenntnis die Blüte, also die Einsicht und Klarheit, auszubilden.
  • Sie können den Buddhismus entsprechend für den Alltag inkl. seiner buddhistischen Praxis nutzen, unter diesem Blickwinkel der Lotusblüte und ihrer Symbolhaftigkeit vermag die Pflanze die Relativität der Dinge zueinander zu vermitteln, sodass Sie bei immer gleichen Verhaltensweisen mit immer den gleichen Resultaten oft nur etwas anders denken müssen, dann sich anders verhalten und somit auch den Grundstein für den anderen Ausgang von Situationen herbei führen können. Auf diese Weise vermittelt die Lotusblüte Ihnen Potenzial, Kraft, Überblick und über den Dingen, also jeglichen Alltagssituationen zu stehen, damit Sie sich entsprechend mit klarerer Sicht ebenfalls besser entwickeln können.

Die Bedeutung der Blüte - weitere Kriterien

 

Die Lotusblüte soll entsprechend im Rahmen der buddhistischen Lehre vor allem für den Alltag eine Gedankenstütze sein mit der spirituellen Bedeutung, dass Sie Ihr Bewusstsein auch bewusster einsetzen sollten, um die Geschicke des Schicksals für sich positiv beeinflussen zu können, denn diese Macht bietet der "spiritus", der Geist in Verbindung mit dem zielgerichteten Willen, sich in eine bestimmte Richtung zu bewegen.

  • Die Bedeutung der Lotusblüte können Sie im Alltag nutzen, indem Sie das Symbol, das Sie in unzähligen Variationen in Esoterikgeschäften und im Internet erhalten können, in den Alltag integrieren. Sie können dieses als Meditations- und Konzentrationshilfe nutzen, sodass Sie in der Entspannung - also geistiger Leere -, sich neu ausrichten und aus dieser Entspannung heraus dann wiederum kraftvoll den neu gesetzten Aufgaben sich widmen.
  • Sie können, falls das Symbol der Lotusblüte inkl. deren Bedeutung Ihnen zusagt, diese auch als Anhänger nutzen. Auch zur Energetisierung von Flüssigkeiten wie Wasser, das ebenfalls wie Sie selbst, Informationen aufnehmen und speichern kann, eignen sich Untersetzer.
  • Sie können auch eine energetische Chakrenreinigung durchführen, dieses ist dann oft angebracht, sofern Sie sich energielos, kraftlos oder erschöpft fühlen. Gleichzeitig kann durch ein zu hohes Maß an Stress durch die Lotusblüte auch eine Harmonisierung der Energiezentren stattfinden. Legen Sie dazu das Symbol in Entspannung auf die Stirn, den Kehlkopf, auf die Thymusdrüse, den Solarplexus oder den Bauch, um die wesentlichen Chakren zu energetisieren oder zu harmonisieren.
  • Sie sollten sich vor allem im Alltag lediglich der Bedeutung der Lotusblüte bewusst sein, um unliebsame Gewohnheiten abzulegen oder neue positive zu erwerben.

Bei der Lotusblüte handelt es sich also um ein universelles Symbol, das typischerweise mit dem Buddhismus in Zusammenhang gebracht wird. Die Erkenntnisse hinter der Pflanze sind allerdings grundsätzlicher Natur.