DU KANNST OFT NICHT LÄCHELN???

 

DENKE DARAN ...

DU BIST NICHT DEIN VERSTAND. 

DEIN EGO BIST NICHT DU.

DIE IDENTITÄT DES EGO WILL EINE ANTWORT.

DER VERSTAND WIRD MÜDE VON DER ANTWORTFINDUNG. 

DENKEN IST ILLUSION.

GEDANKEN SIND VERANTWORTLICH FÜR UNSER LEID.

GEDANKEN ERSCHAFFEN UNSERE WELT UND REALITÄT. 

WENN DU MERKST, DASS DEIN VERHALTEN VOM EGO BESTIMMT WIRD...LÄCHLE....

UND MANCHMAL MUSST DU SOGAR LACHEN.

WIR PROGRAMMIEREN UNS SELBST.

VORSTELLUNGSKRAFT SCHAFFT WIRKLICHKEIT.

ALLES HAT EINE RESONANZ UND IMMER ZWEI SEITEN.

ALLES HAT URSACHE UND WIRKUNG.

WENN DU HIN SIEHST BEGINNT SCHON DIE VERÄNDERUNG.

GERÄT ETWAS AUS DEM GLEICHGEWICHT...VERLIERST DU DIE BALANCE...

ENTSTEHT KRANKHEIT.

SIE IST EINE CHANCE HIN ZU SEHEN...ETWAS ZU BEWEGEN UND ZU VERÄNDERN.

TUST DU ES NICHT UND BEKÄMPFST NUR DIE SYMPTOME...NICHT DIE URSACHE....WIRD SCHLIMMERES FOLGEN.

ÜBERDENKE GLAUBENSSÄTZE...MUSTER...

ÄNDERE SIE.

SO DREHST DU DIE INNERE EINSTELLUNG...RICHTEST DICH NEU AUS...WIRST GLÜCKLICHER.

JEDESMAL, WENN ETWAS EIN SOGENANNTES NEGATIVES GEFÜHL AUSLÖST, DANN IST DAS IMMER EIN ZEICHEN DAFÜR, DASS ETWAS IM SYSTEM DES MENSCHEN AUS DEM GLEICHGEWICHT GERATEN IST.

MEISTENS ÄNDERN DIE MENSCHEN DAS AUSSEN.

VERKÄUFE, KÄUFE, MEDIKAMENTE, TRENNUNG SIND DIE FOLGE.

DAS ÄNDERT NICHTS....

SCHAUE ZU DIR...

FRAGE DICH WAS HAT DAS MIT MIR ZU TUN?

VERSUCHE IMMER IM HIER UND JETZT ZU SEIN.

WAS ICH TUE TUE ICH....BEWUSST...GANZ ODER GAR NICHT.

SELBSTVERTRAUEN. 

SICH SELBST ANNEHMEN UND LIEBEN...

WIR SIND VOLLKOMMEN WIE WIR SIND.

JEDER IST ALLES. DAS UNIVERSUM.

LIEBE IST DER SCHLÜSSEL ZU ALLEM.

SCHULD GIBT ES NICHT. 

NUR VERSCHIEDENE SICHTWEISEN.

BEACHTE DIE NATUR- UND SPIEGELGESETZE....

FÜHLE IN DICH HINEIN OB ETWAS STIMMIG IST. 

NUTZE UND SCHULE DEINE INTUITION. 

LANGEWEILE IST EIN ZEICHEN DAFÜR, DASS DU DICH MIT DEINEM 

DENKEN IDENTIFIZIERST.

ERKENNST DU DICH SELBST, BEFINDEST DU DICH IN EINEM BEWUSSTSEINS-

ZUSTAND, INDEM KEINE LANGEWEILE AUFTRETEN KANN.

ALLES IST GUT ✨

©by Bea

 

 

DU KANNST OFT NICHT LÄCHELN???  DENKE DARAN ... DU BIST NICHT DEIN VERSTAND.  DEIN EGO BIST NICHT DU. DIE IDENTITÄT DES EGO WILL EINE ANTWORT. DER VERSTAND WIRD MÜDE VON DER ANTWORTFINDUNG.  DENKEN IST ILLUSION. GEDANKEN SIND VERANTWORTLICH FÜR UNSER LEID


STREBEN NACH LICHT

Du darfst die Dinge und dich selbst nicht zu ernst nehmen! Die schrecklichste Vorstellung, die derjenige haben kann, der sich abhängig und bedürftig fühlt, ist die genau das loszulassen, was er zu benötigen glaubt. Genau das aber würde Erfolg bedeuten, denn das Aufgeben einer dich knebelnden Anhänglichkeit macht es möglich, dass du auf eine andere Ebene Attraktivität und Partnerschaft gelangst. Je abhängiger du wirst, um so weniger anziehend wirst du. Du wirst von deinem Partner zunehmend als Belastung empfunden und obwohl du alles tust, um deinen Partner zu halten, stößt du ihn von dir weg. Immer dann jedoch, wenn du loslässt, hebst du eure Beziehung auf eine neue Ebene, auf der der Zauber wirksam wird, ohne den es keine innige Verbindung erneut spürbar wird. Wenn dir die Beziehung zu deinem Partner wirklich etwas bedeutet, so sei bereit loszulassen. Gehe von er Gewissheit aus, dass, sobald du mit leeren Händen dastehst, etwas Besseres kommen und deine Hände füllen wird. Da du genau das Loslässt, was du meinst, unbedingt haben zu müssen, kannst du es nun wahrhaft empfangen. Sobald du nicht mehr nach ihm verlangst, kann es dir gegeben werden. Achte darauf, dass dir deine eigene Abhängigkeit nicht den Weg versperrt. Jede Abhängigkeit ist ein Versuch des Nehmens ohne die Fähigkeit des Empfangens. Sei bereit loszulassen, damit du schließlich empfangen kannst.

Stelle dir vor, du könntest all das, was du ersehnst und zu benötigen glaubst, in die Hände des Schicksals legen; lass dann deine Seele entscheiden, ob und was du empfangen willst. Vertraue. Gehe davon aus, dass gute Dinge auf dich zukommen. Deine Bereitschaft zu vertrauen wird dir das Voranschreiten ermöglichen.